Über mich

Josephine Schütte – Aufräumerin für Hamburg 

Schon immer habe ich mich in Unordnung unwohl gefühlt und in jeder Agentur, in der ich früher arbeitete, die Schränke und Schubladen sortiert. Was bei den Kollegen gut ankam, war für meine Expartner, denen ich die Wohnungen aufgeräumt hatte eher anstrengend.

Kreativ war ich schon in meiner Kindheit, so dass ich nie ein anderes Berufsziel als Grafikdesign sah. Dass Grafikdesign viel mit Ordnung zu tun hat, wurde mir erst später klar. Seit über 15 Jahren bin ich arbeite ich als Kommunikationsdesignerin in der digitalen Werbung. So sehr ich meinen Beruf liebe –ich schätze als Aufräumerin den direkten, persönlichen Kontakt zu Menschen in verschiedensten Lebensbereichen, den Ortswechel und die körperliche Aktivität.

Vor einigen Jahren machte ich eine Ausbildung zum Business-Coach und arbeitete als Dozentin, da ich Menschen gern etwas weiter gebe. Ich möchte gern meine Freude an Ordnung weiter geben. Für mich ist aufräumen sehr entspannend (Zumindest entspannender als die Werbebranche). So entwickelte sich die Idee mich nebenberuflich als Aufräumerin zu betätigen. 

Die Reaktion meines Umfeldes darauf war: „Tolle Idee! Eine Aufräumerin könnt ich auch gut gebrauchen!“

Brauchen Sie auf eine Aufräumerin? Dann schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen mich an!